Bei uns kaufen Sie sicher:

Haken Menu 321goldundsilber  128 Bit SSL-Verschlüsselung
Haken Menu 321goldundsilber   Anonym
Haken Menu 321goldundsilber   Auf Wunsch persönliche Beratung
Haken Menu 321goldundsilber   Viele zufriedene Kunden
Haken Menu 321goldundsilber   Beste Investition in diesen Zeiten



Unser Angebot für Profis

50g Goldbarren

Goldbarren 50 Gramm, Feinheit 999

Silbermünzen aus Kanada

Maple Leaf Silbermuenze

1 oz Maple Leaf, Silbermünze

 

Die neueste Blog Einträge:

Vorort für Sie …
… im wahrsten Sinne des Wortes, liebe Leserinnen und Leser! Am 23. Oktober 2014 haben wir für Sie um 19 Uhr eine hochinteressante Veranstaltung besucht, von der wir Ihnen unbedingt in diesem Sonder-Blog-Beitrag berichten müssen. Als Veranstalter fungierte die VORORT Steuerberatungsgesellschaft mbH. Thematisch gehörte der Abend den beiden Erfolgsautoren Matthias Weik und Marc Friedrich, die […]


Des Deutschen liebstes Kind …
… ist nicht das Auto, nicht der Hund, und bald auch nicht mehr die Lebensversicherung, liebe Leserinnen und Leser. Wenn es nach den Trendforschern geht, wird diese Rolle in Zukunft das wertvolle Edelmetall Gold einnehmen. Warum das so ist, lesen Sie hier bei uns. Über Trends ist schon immer gestritten worden. Das wird sich auch […]


Reich müßte man sein …
Liebe Leserinnen und Leser, heute kümmern wir uns aus gegebenem Anlass mal um die Reichen und Super-Reichen. Und ob Sie es glauben oder nicht, auch diese Leute haben ganz triviale Probleme. Welche das sind und wie Fed (Bundesbank der USA) und EZB (Europäische Zentralbank) selbstlos helfen, lesen Sie, wie immer, hier bei uns. Aufgrund anhaltender […]


Unternehmen drohen Strafzinsen
Nach übereinstimmenden Pressemitteilungen haben mehrere Banken damit begonnen, von Unternehmen Strafzinsen zu verlangen, wenn sie zu viel Geld auf dem Konto liegen haben. Unsere Meinung: eine völlig falsche Entwicklung. Warum das so ist, liebe Leserinnen und Leser, können Sie in diesem Beitrag nachlesen. Als hätten die Unternehmen unter der Niedrigzinspolitik der EZB (wir berichteten mehrmals) […]


Herbsttagung von IWF und Weltbank
Die am kommenden Mittwoch beginnende Herbsttagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank sorgt schon im Vorfeld für reichlich Gesprächsstoff. Zeitgleich findet auch noch ein G20-Treffen statt. Über was so geredet wird, erfahren Sie bei uns, liebe Leserinnen und Leser. Mir fällt gerade ein Spruch aus meiner Kindheit ein: Wer nix macht, macht auch keine […]


 

 

 

Gold und Silber online kaufen

Gold- und Silbermünzen kaufen kann man unter anderem im Rahmen einer Geldanlage oder als Sammler bei gezielten Versteigerungen. Wer also Gold- und Silbermünzen kaufen will, sollte durchaus damit rechnen, dass die begehrten Silbermünzen einen sehr unterschiedlichen Wert bzw. einen recht hohen Preis haben können.  Gold- und Silbermünzen kaufen kann man entweder privat, über seine Hausbank oder man beauftragt damit einen versierten Kunsthändler, der sich als Spezialist seines Fachs bestens auskennt.

Das Gold- und Silbermünzen kaufen war in früheren Epochen ein ganz alltäglicher Vorgang und kann in etwa mit unserem Gang zum Geldautomaten verglichen werden. Da die Münzen von der Antike an bis in das späte Mittelalter hinein und in einigen Ländern sogar bis zum 19. bzw. 20. Jahrhundert ein durchaus gängiges Zahlungsmittel waren, war es also nichts Besonderes, wenn man Gold- und Silbermünzen kaufen oder auch verkaufen wollte. Der Verkauf von Silbermünzen kann dabei als ein früher Vorgang im Rahmen des Bezahlens angesehen werden. Der Kauf von Goldmünzen war analog also ein Vorgang, bei dem man selbst Geld erhielt und nicht bezahlte. Hier können also durchaus Parallelen zu den heutigen Kreditkartengeschäften gezogen werden.

Leider war das Gold- und Silbermünzen kaufen aber auch schon in der Antike und den folgenden Jahrhunderten nicht ohne Schwierigkeiten durchzuführen, denn gerade vor der Einführung von geriffelten Rändern an Münzen hatten es Diebe meistens leicht, sich zu bereichern. So kam es unter anderem häufig vor, dass an den Rändern der Münzen Silberstaub abgefeilt und  dann verkauft bzw. in die eigene Tasche gesteckt wurde. Das hatte mehr oder weniger ein Ende, als geriffelte Ränder für Münzen zum Standard erklärt wurden. Hier wäre sofort zu sehen gewesen, wenn an der Münze manipuliert worden wäre und das Gold- und Silbermünzen kaufenwurde wesentlich sicherer und vor allem seriöser in seiner Abwicklung.

 

In seiner Historie ging das Gold- und Silbermünzen kaufen bis weit in die Zeit der Antike zurück, als der lydische König Kroisos erstmalig im 6. Jh. v. Chr. Münzen von einheitlichem Aussehen und Gewicht prägen ließ. Diese Münzen wurden mit einem sog. Prägestempel geprägt und galten von da an als obligatorisches Zahlungsmittel. Sie lösten das sogenannte Gerätegeld, zu dem auch die Barren gehörten, als Zahlungsmittel weitgehend ab. Das Gold- und Silbermünzen kaufen erwies sich als eine weitaus sicherere und vor allem handlichere Zahlungsmethode.

 

Heute haben die Münzen vorrangigen Wert als Anlageobjekte und als Sammelmünzen. Beispielsweise fallen auch der Erwerb von silbernen Sondermünzen in die Kategorien des Gold- und Silbermünzen kaufen. Hier passiert an sich nichts anderes als das, was vor Jahrhunderten dem Alltag vorenthalten war. Nur erfolgt heute das Gold- und Silbermünzen kaufen